Türchen Nr. 1: DIY Duft-Teelichter

Weihnachten und Kerzen, das gehört doch zusammen wie … Löffel und Nutella! Als Kind hatte ich mal bei einer Art Workshop und nun wollte ich es endlich mal wiederholen.



Ich bin ein großer Fan von Duftkerzen, aber die, die mir vom Geruch her gefallen, kosten verdammt viel Geld und die, die günstig sind, gefallen mir meistens nicht. Darum habe ich mir gedacht, ich mach sie einfach selbst, mit Duftöl (dieses Öl für Duftschalen, in die man ein Teelicht reinstellt), das man ja in sehr vielen Varianten bekommt.



Wie ihr seht, braucht ihr dafür nicht viel und die Umsetzung ist bauch total einfach:




1 Zuerst nehmt ihr das Teelicht vorsichtig auseinander. Manchmal ist der Docht am Pfännchen festgeklebt, dann müsst ihr ein wenig Gewalt anwenden.

2. Den Docht setzt ihr nun einfach wieder zurück in die Mitte des Pfännchens.

3. Das Wachs wird zerkleinert und in folgender Konstruktion geschmolzen: Wachs in die Konservendose, Konservendose in einen Topf, der ein wenig mit Wasser gefüllt ist. Nun das Wachs bei mittlerer Temperatur schmelzen und dabei mit dem Schachlikspieß umrühren. An dieser Stelle kommt das Duftöl zum Einsatz. Je nach belieben träufelt ihr es nun zum Wachs und rührt noch einmal um.

4. Das flüssige Wachs jetzt vorsichtig wieder zurück in die Pfännchen gießen. Sollte der Docht verrutschen, könnt ihr ihn noch gerade rücken. Jetzt erkalten lassen und im Anschluss könnt ihr die Teelichter noch mit Masking Tape verzieren.

Ihr könnt natürlich auch eine große Variante machen, indem ihr Wachsgranulat oder -reste schmelzt, einen Docht in ein feuerfestes Glas hängt und dort das mit Duftöl versetzte Wachs hineingießt. Mit Wachspigmenten könnt ihr außerdem noch Farbe ins Spiel bringen.

23 Responses to “Türchen Nr. 1: DIY Duft-Teelichter”

  1. Sooyoona says:

    Die Idee ist wirklich gut. Sie sehen auch total niedlich aus :)

    liebe Grüsse

  2. Ria says:

    hahaha, löffel und nutella!! das passt soo gut (zu dir) :DD
    und das tutorial ist echt toll *_* ich liebe duftkerzen auch. schade dass die teelichter immer so klein sind. ich find übrigens die von ikea alle total toll und nicht soo teuer XD

  3. Sarah says:

    Yaaay es ist super schön geworden, habe mich den ganzen Tag drauf gefreut!! :)

  4. Sarah says:

    Ich bin grade ziemlich baff, weil ich grade über Teelichter-Schmelzen gebloggt habe! XD Gruselig!

    Aaaber, das ist eine tolle Idee, die ich mir merken muss! Hab grade theoretisch alles dafür im Haus! XD

    Ach ja, du hast irgendwann mal bei Twitter (mein ich) geschrieben, dass Nanu Nana grade so viel Deko-Bastel-Ramsch hat, oder? Danke für den Tipp! :D

  5. Sarah says:

    P.S.: Du hast das Teelich sooo hübsch aus dem Schälchen bekommen… Bei mir war das irgendwie radikaler -_-

  6. Tolle Idee, selbstgemachte Duftkerzen eignen sich auch super als Weihnachtsgeschenk! :-)

  7. siska says:

    schöne idee:)

  8. Charlotte says:

    Das ist eine schöne Idee! :)
    Ein würdiges erstes Türchen, bin schon gespannt auf die folgenden!
    GLG Charlotte

  9. N. says:

    voll tolle sache, werd ich ausprobieren! :D

  10. Jessica says:

    hallo :D
    ich trage ja standig Ohrringe, aber ich wechsle sie einfach nie. mir reicht quasi ein set. ich habe auch das problem,sobald ich sie mal wechsle entzuenden sie sich sofort erstmal -.-”
    die idee mit den duftkerzen finde ich toll.. ich hoffe ich komme bald dazu es auszuprobieren. zum glueck ist noch etwas zeit bis weihnachten =D

    LG

  11. Laura says:

    Toller Start in den Adventskalender :)

  12. Anna says:

    Sieht toll aus und ist bestimmt auch nicht so schwer (: Überlege gerade ob ich das vllt meiner Mama zu Weihnachten schenke, denn die liebt Duftkerzen! (;

  13. Manu says:

    Super DIY gefällt mir sehr. :)

    Hm, ist schon noch bisschen wobei ich soweit abnehmen will das ich mich richtig wohl fühle. mit 16 hab ich mich mit 52/53 Kilo wohl gefühl mal sehn wann ich mich mit 24 bald 25 Jahren wohlfühl xD
    Ganz lieben Gruß Manu ❤

  14. Alenija says:

    Uuuh das ist aber eine gute Idee :)
    Danke dafür! :>

  15. namimosa says:

    die teelichter sind ja total süß!
    und dieses masking tape sieht man ja mittlerweile überall. ich muss mir auch endlich mal eins besorgen, das sieht simpel aber schön aus!

  16. Tanja says:

    tolles DIY, habe noch nie darüber nachgedacht Duftkerzen selber zu machen und dabei mag ich sie viel lieber als normale Teelichter :)

  17. Ria says:

    sooo trueee bist dueee! das bezieht sich auf deinen kommentar.
    eigentlich ist das große geheimnis wirklich nur in sich hineinzuhören, aber das haben wir bei all dem luxus und dem überschuss an nahrungsmitteln total verlernt :(

  18. Vagabuntin says:

    Schöne Idee. Wie ist das denn mit dem Duft? Merkt man was davon? Ich fühl mich nämlich von diesen gekauften Duftkerzen ziemlich verarscht … oder meine Nase ist kaputt!
    Sei lieb gegrüßt

  19. Tanja says:

    Mich hat das Retina Display auch anfangs nicht überzeugt, aber das Bild ist wirklich klarer und es sind keine Pixel mehr erkennbar. Besonders für die Bildbearbeitung ist das für mich sehr nützlich, weil ich schon ziemlich viel vor Photoshop hänge.

    Ich komme mit dem Trackpad sehr gut klar, deswegen habe ich mir auch keine extra Maus gekauft. Auch bei meinem alten Laptop habe ich alles über das Trackpad gemacht, aber das ist natürlich Gewohnheitssache :)

    Liebe Grüße,
    Tanja

  20. namimosa says:

    na ja, diese sendung kann man echt getrost verpassen. ich war halt neugierig, weil im vorfeld ja mit extremen und aufwendigen shootings geworben wurde. und da war ich natürlich schon sehr interessiert… leider wurden meine erwartungen dann extrem enttäuscht und die fotos waren irgendwie nur so mittelmaß…

    “der wolkenatlas” ist genial. es ist unvorstellbar wie der autor für jede geschichte seinen schreibstil etc. komplett geändert hat. das sind eigentlich 6 bücher in einem und doch hängen sie irgendwie zusammen. echt eine tolle idee.
    aber ich kannte vorher schon den film und schon der hat mich begeistert.
    kennst du eins von beiden auch?

  21. Naomi says:

    Das ist eine tolle Idee, hab hier grad so ein Duftölverbrennungsteilchen stehen xD.

    Ehrlich? Hätte nicht gedacht das du noch keinen Bond gesehen hast. Dann würde ich vielleicht mit Casino Royale anfangen wenn du irgendwann einmal Lust darauf haben solltest ;D.
    Battleship muss ich mir auch noch ansehen, aber da lässt ja schon der Trailer vermuten das der Film scheiße ist xD.

  22. Marlon says:

    Finally i quit my day job, now i earn decent money on-line you should try too,
    just type in google – slabs roulette system

Leave a Reply

Mandarin Peach on Facebook

bloglovin

Ich lese gerade

 
256/256

Lese-Challenges 2012
Lese-Challenges 2013
Bisher gelesene Seiten: 5.496

Kleiderkreisel